Projekt Chemie Tools

Aus ITAWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projektinformationen
Aufwand (Ph) 12
Teamgröße 2-3
Schwierigkeitsgrad mittel
Ansprechpartner Herr Bakera
Projekttag


Kurzbeschreibung

Die Chemiker benötigen Hilfe. Sie müssen häufig ähnliche Berechnungen für ihre Versuche durchführen. Ein kleines Programm kann ihnen sicherlich die Arbeit erleichtern. Erleichtert ihnen ihren beruflichen Alltag mit einem kleinen Programm.

Version 1 des Programms ist fertig. Nun müssen Fehler korrigiert und weitere Funktionen ergänzt werden.

Auftrag

Informiere dich über die tägliche Laborarbeit eines Chemikers und erweitere das bestehende Programm, das ihn oder sie bei dieser Arbeit unterstützt.

Meilensteine

  1. Lade das vorhanden Programm herunter, sichte den Quelltext und schau dir die Dokumentation an.
  2. Bedarfsanalyse: Sprich mit einem CTA – ab jetzt Auftraggeber genannt – über seine Aufgaben im Labor und ermittle ein Problem, das du mit einem Programm lösen kannst. Zeige ihm das vorhandene Programm und frag ihn, was fehlt oder nicht korrekt ist.
  3. Lasse dir von ihm oder ihr das Problem erklären und notiere dir, wie er oder sie das Problem gelöst hat. Was sind die Eingabewerte? Wie wird das Ergebnis berechnet? Wie soll das Ergebnis dargestellt werden?
  4. Halte zwei wichtige Dinge in einer Dokumentation fest: (1) Was soll das Programm können und (2) skizziere, wie das Programm aussehen soll und wie es sich bedienen lassen soll.
  5. Lasse dir sinnvolle Eingabe- und Ausgabewerte geben, mit denen du das Programm später testen kannst.
  6. Erstelle einen Prototypen, der aus einer GUI ohne Funktionalitäten besteht.
  7. Erstelle ein Klassendiagramm, mit den wichtigen Klassen, um dein Problem zu lösen. Halte das Klassendiagramm in der Dokumentation fest.
  8. Programmiere die Klassen und steuere sie mit dem Prototypen sinnvoll an. Kommentiere den Quelltext an den wichtigen Stellen.
  9. Teste das Programm mit sinnvollen Eingabe- und Ausgabewerten. Halte die Testergebnisse in einer Dokumentation fest und korrigiere Fehler, die du hierbei noch entdeckst.
  10. Stelle das Programm in einer kurzen Präsentation bei deinem Auftraggeber vor. Wenn er zufrieden ist, bist du es auch.
  11. (optional) Dein Auftraggeber hat vielleicht noch eine Idee für eine Erweiterung deines Programms. Halte diese mögliche Erweiterung in deiner Dokumentation fest.
  12. (optional) Erweitere dein Programm um die neue Funktionalität.

Ressourcen

Ein Chemiker als Auftraggeber.

Vorschläge zu Features für Version 1

Nach der Präsentation des Projektes haben wir weitere Vorschläge (Features) erhalten.

  1. Ein Vorschlag war, das Projekt (Chemie Tools) als Android, BlackBerry und IPhone App weiter zu entwickeln.
  2. Des Weiteren wurden wir gefragt, ob wir ein Formular für Notizen entwickeln können, die das Drucken jener Notizen ermöglicht.
  3. Die letzte Idee unseres Auftraggebers war es, die Software zu konvertieren, damit sie auch unter MacOS läuft.

Projektgruppen

Bitte tragt euch für ein Projekt im Artikel Projekte von Herrn Bakera ein.

Dateien